Schokolade, Kakao, Pralinen und vieles mehr...
Subscribe

Schokoladen-Rezepte: Herrentorte

Mai 03, 2008 Von: smerget Kategorie: Rezepte mit Schokolade

Herrentorte

Zutaten:

Für die Wein-Creme:

  • 150ml weißer Wein
  • 4 cl (40ml) Weinbrand
  • 8 Eigelbe
  • 2 Esslöffel Vanille-Puddingpulver
  • 250g Zucker
  • 600g Butter
  • 75 g Marzipan (Rohmasse)

Für die Böden:

  • 8 Eier (8 Eigelbe und 8 Eiweiße)
  • 140g Puderzucker
  • Vanille-Aroma
  • 1 Prise Salz
  • 140g Mehl

Für die Glasur:

  • 100g Kokos-Fett
  • 300g Edle Zartbitter Schokolade (ca 70% Kakaoanteil)

Zubereitung der Weincreme:

Wasser heiß machen und eine Schüssel darauf stellen. In diese Schüssel den Weißwein, 200g der Butter, Zucker, 8 Eigelbe, die Marzipanrohmasse und das Puddingpulver geben – das ganze im Wasserbad cremig rühren. Im Anschluß aus dem Bad nehmen und abkühlen lassen. Die Creme sollte ab und zu umgerührt werden. Nun könnt Ihr den Rest Butter und den restlichen Zucker schaumig aufschlagen. Zu guter letzt die Masse aus Butter und Zucker unter die stark abgekühlte Creme rühren und mit Weinbrand abschmecken.

Herstellen der Böden:

Man nehme 8 Eigelbe, 50g des Puderzuckers und das Vanille-Aroma und schlage das ganze schaumig. Nun das gesamte Eiweiß mit ebenfalls 50g Puderzucker aufschlagen, bis das Volumen der Masse sichtbar zunimmt. Im Anschluß den restlichen Puderzucker hinzugeben und solange aufschlagen bis eine feste Masse entsteht.
Den Eischnee und die Eigelbmasse gut durchrühren.
Nun das gesamte Mehl durch einen Sieb hinzugeben und kräftig verrühren.

Ihr könnt jetzt aus der Masse mit Hilfe eines Küchenrings 5-6 einzelne Böden auf mit Backpapier belegte Bleche streichen und diese bei 200g backen. Da die Böden sehr dünn sind, solltet ihr diese stehts im Blick behalten. Fertig sind die Böden sobald sie eine goldbraune Farbe angenommen haben.

Herstellen der Glasur:

Die Glasur für dieses Meisterstück herzustellen dürfte der einfachste Schritt sein.
Einfach die Schokolade und das Kokosfett in kleine Stücke schneiden.
Das ganze im Wasserbad unter ständigen Rühren Schmelzen lassen und im Anschluß abkühlen lassen.

Herstellung des Kuchens:

Den ersten Boden im Kuchenring einlegen und mit ein wenig Weincreme bestreichen.
Nun den nächsten Boden darauf legen und ebenfalls bestreichen, solange fortfahren bis der letzte Boden einen Deckel bildet (den letzten Boden nicht mit Weincreme bestreichen).

Wichtig: Ein wenig Weincreme brauchen wir noch zum bestreichen der Torte!

Die bisher entstandene Torte im Ring belassen und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Nun sollte die Torte fest geworden sein. Im Anschluß den Ring abnehmen und mit der restlichen Creme die Torte bestreichen. Jetzt kann die Torte mit einer Schokoschicht überzogen werden. Für diesen Schritt am besten die Torte auf ein Gitter stellen und die Torte mit der vorbereiteten Glasur überziehen.

Bon Appetit! – Euer alles-ueber-schokolade Team

zum Schokoladen-Rezepte-Archiv

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Ask
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • YahooMyWeb
  • email
  • Facebook
  • Linkarena
  • MySpace
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis
  • Wikio
  • YahooBuzz
Kommentar hinterlassen