Schokolade, Kakao, Pralinen und vieles mehr...
Subscribe

Schokolade trifft Mozart

März 27, 2008 Von: admin Kategorie: Lustiges und Kurioses, Pralinen entdecken, Schokolade & Pralinen

Mozartkugeln wie man sie noch nie gesehen…

Im Mozartjahr 2006 hatte sich die Stadt Salzburg einiges Einfallen lassen, um den 250sten Geburtstag des berühmtesten Sohnes der Stadt gebührend zu feiern. Neben verschiedensten Ausstellungen und unzähligen Konzerten gab es natürlich auch wieder neue Kreationen der vielleicht weltweit beliebtesten und bekanntesten Pralinen, den „Mozartkugeln“.

Die original salzburger Mozartkugeln aus dem Hause „Fürst“ werden übrigens bis heute nach dem Originalrezept mit der Originalmethode manuell hergestellt. Seit 1890 haben sich die Zutaten nicht mehr geändert und bestehen im Wesentlichen aus Nugat und Pistazien-Marzipan, so die „Konditorei Fürst“. Da sich allerdings ihr Gründer die Namensrechte nicht sicherte, gibt es heute eine Vielzahl von „unechten“ Mozartkugel auf dem Schokoladenmarkt. Nichts desto trotz verbindet jeder diese Pralinen mit Mozart, und das dachte sich auch die Stadt Salzburg. Sie lies im Frühjahr 2006 80 überdimensionale Mozartkugel in der Salzburger Altstadt ausstellen, um köstlich künstlerisch an Mozart zu erinnern.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Ask
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • YahooMyWeb
  • email
  • Facebook
  • Linkarena
  • MySpace
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis
  • Wikio
  • YahooBuzz
Kommentar hinterlassen