Schokolade, Kakao, Pralinen und vieles mehr...
Subscribe

Pralinen mit Marzipan

Mai 04, 2008 Von: admin Kategorie: Pralinen entdecken, Schokolade & Pralinen

Marzipan und Schokolade: Ein Geschenk der Götter

Ob Marzipan und Schokolade wirklich zusammen passen, darüber ist man sich nicht zu 100% einig! Wir von www.alles-ueber-schokolade.de meinen, es ist eine wahre Gaumensoffenbarung! Man kann es nicht nur mögen, wenn, dann verehrt man diese Süßware gerade zu. Doch was ist Marzipan eigentlich?

Die Marzipanmasse besteht aus gemahlenen Mandeln, Zucker und je nach Hersteller weiteren unterschiedlichen Zutaten. Die Ursprünge sind um das 18. Jhd. in Königsberg und Lübeck zu finden und breiteten sich rasch in ganz Europa aus. In Spanien findet man Marzipan aus Toledo als geschützte Herkunftsbezeichnung und auch in Italien hat Marzipan eine große Tradition. Die Bezeichnung “Edelmarzipan” bedeutet, dass die Marzipanmasse im Verhältnis zum Zucker mit 70-30 stehen muss, Lübecker Edelmarzipan besitzt sogar ein 90-10 Verhältnis. Manchmal werden auch Pistazien der Marzipanmasse zugegeben. Dieses “grüne Marzipan” wird zum Beispiel bei den berühmten Mozartkugeln verarbeitet. Darüber hinaus gibt es für Diabetiker Marzipan mit Sorbit oder mit Fruchtzucker – die den üblichen Zucker esetzen. Rezepte mit Marzipan gibt es viele, so wie auch Marzipan-Liebhaber. Diese Süßware hat es unwideruflich zum Kultstatus gebracht und dies nicht nur weil schon seit Jahrhunderten Marzipan-Figuren wahre Kunstobjekte sind und von Sammler weiter geschätzt und behütet werden.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Ask
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • YahooMyWeb
  • email
  • Facebook
  • Linkarena
  • MySpace
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis
  • Wikio
  • YahooBuzz
Kommentar hinterlassen